Schneller Einstieg ins Thema

Wir haben als Einstieg ins islamische Dogma drei sehr kurze Videos ausgewählt. Sie geben einen ersten Einblick in muslimisches Denken. Gerade anschliessend sind jeweils weiterführende ► LINKS angegeben.

Kriegsregeln im Islam

Die drei Stadien der islamischen Eroberung

  • – Einladung zum Islam
    – Unterwerfung (Annahme des Islam) oder Entrichtung des Schutzgeldes
    – im Verweigerungsfall: Krieg

werden vom libyschen Mufti Muhammad Bouajila korrekt angegeben. Zusätzlich sollen die jihadis noch Schrecken in die Herzen der ungläubigen Gegner werfen. Wenn sich die Feinde des Islam zur Wehr setzen und die ihnen angebotenen Optionen nicht annehmen wollen ist es ihr Fehler, wenn die  muslime zum Mittel des Krieges greifen müssen.

 

Definition jihad
jihad im Islam
Das Dilemma der jihad Doktrin
Das koranische Konzept von Krieg
39 Möglichkeiten den jihad zu unterstützen
Schrecken in die Herzen werfen
Der jihad im Spiegel der islamischen Rechtswissenschaft (fiqh)
Auszüge von islamischen Gesetzeswerken zum jihad
Zusammenfassung
Koranverse zum „Heiligen Krieg“ mit Exegese
Texte aus den ahadith zum jihad
Gesamteinsatz zur Erlangung des Heils 

Der Islam, die UN-Menschenrechtscharta und die völlige Entwürdigung von Christen

Abu Waleed stellt zuerst die völlige Inkompatibilität der UN-Menschenrechtscharta mit der scharia fest und fordert dann die Wiedereinführung von Regeln, welchen die christlichen und jüdischen dhimmis jahrhundertelang in islamischen Ländern ausgesetzt waren. Durch ihre fortgesetzte völlige Entwürdigung sollen sie moralisch zerrüttet werden.

 

Das Bild des Ungläubigen im Koran
dhimmitude und Schutzgelderpressung
Menschenrechte, einmal westlich, einmal islamisch
Nichtmuslimische Untertanen des islamischen Staates

Islamische Mission und das Gesetz Allahs

Zuerst gibt der ägyptische Fernsehprediger Mostafa Al-Adwy seiner Hoffnung Ausdruck, daß Allah die muslimische Eroberung aller Länder ermöglichen werde. Dann freut er sich über das Recht der muslime, in christlichen Ländern missionieren zu dürfen (da’wa). Er erteilt dem reziproken Recht eine klare Absage, weil das Christentum eine falsche Religion ist. Es ist nicht einzusehen, daß man die Verbreitung eines Irrglaubens duldet. Mostafa Al-Adwy ist nicht irgendwelchen von Menschen erfundenen demokratischen Gesellschaftsentwürfen verpflichtet sondern dem Befehl Allahs. Und der ist in der scharia kodifiziert.

 

Aufruf zur Annahme des Islam (da’wa)
Christen (und Juden) im Koran
scharia
 Was versteht man unter der scharia?
taqiyya: Krieg, Frieden und Täuschung im Islam
► Islamische Toleranz
Das Tötungsverbot im Islam
 Das islamische Glaubensbekenntnis „SCHAHADA“

Comments are closed.